Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Somat 9 – Multi-Tabs.

Somat 9

27.05.09 - 12:28 Uhr

von: Messina

Wie zufrieden bist Du mit der Auflösbarkeit der Multi-Tabs?

trnd-Partner sneuweger schreibt uns in einem Bericht, dass sich der Somat 9 Multi-Tab in der Geschirrspülmaschine nicht richtig auflöst. Bitte beachtet, dass es bei der Verwendung von Kurz- oder Schnellprogrammen vor­kommen kann, dass sich der Tab nicht ganz auflöst. Auch wenn der Tab ungünstig zwischen Besteck und Geschirr und nicht in der Wanne landet, kann es passieren, dass er sich nicht ganz auflöst.
Was sind Eure Erfahrungen? Lösen sich bei Euch die Multi-Tabs problem­los auf? Schreibt einen Kommentar!

Beim Benutzen der Tabs im Spar-Spülgang (45 Minuten Laufzeit) unserer Siemens Spülmaschine hat sich der Tab noch nicht einmal zur Hälfte aufgelöst und Teile des Tabs sind durch die Maschine gekrümelt. Das haben wir so bei anderen Somat-Tabs [...]nicht gehabt.
trnd-Partner sneuweger

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.05.09 - 12:36 Uhr

    von: doros

    Hallo,
    ich habe noch keine Probleme gehabt.
    Bei mir und meinen Mittester funktioniert alles super….
    oder noch besser…fantastisch!

  • 27.05.09 - 12:42 Uhr

    von: Dragonito

    Bei mir lösen sich die Tabs sehr gut auf, ich habe diese in einem Behälter drinne am oberen Korb. Als Probramm nehme ich das vom Herstellt vorgesehene 3:1er Programm welches für Tabs optimiert ist… Es dauert allerdings ewig lange (160min), was sicherlich darauf zurück zu führen ist das meine Maschine echt billig war…. soviel zum günstigen Stromverbrauch. Die anderen Programme habe ich in verbindung mit den Tabs noch nicht verwendet.

  • 27.05.09 - 12:57 Uhr

    von: angelsky

    Hallo,
    ich habe auch noch kein Problem mit der Lösbarkeit der Tabs gehabt. Nehme immer 60°, da wir nur ein 2 Personenhaushalt sind und da man nicht jeden Tag die Abwaschhilfe anwirft.

  • 27.05.09 - 13:10 Uhr

    von: wawa8o

    Hallo,
    bis jetzt habe ich auch noch keine Probleme gehabt. Ich kann nur sagen das alle meine Tester und ich super zufrieden sind mit den Tabs.

  • 27.05.09 - 13:12 Uhr

    von: angeltearz

    Meine Tabs haben sich bisher immer komplett aufgelöst… Auch von meinen Mittestern hab ich nichts gegenteiliges gehört.

  • 27.05.09 - 13:14 Uhr

    von: simselline

    Bei mir war es leider auch so, dass nach mehrmaligen Test die Tabs beim Kurzprogramm sich nicht auflösen.

  • 27.05.09 - 13:19 Uhr

    von: Sita

    Die Tabs haben sich immer vollständig aufgelöst, auch die “meiner” Testerinnen. Hier also keine Klagen…

  • 27.05.09 - 13:27 Uhr

    von: Buddy22

    Ich habe schon von zwei meiner Testerinnen gehört, wo sich der Tab im Kurzprogramm nicht vollständig aufgelöst hat. :(

  • 27.05.09 - 13:29 Uhr

    von: westie

    Ich hatte dieses Problem nur einmal, im Sparprogramm und die Maschine vollgestopft bis zum geht nicht mehr , blöde Idee, nun wird sie normal beladen und alles ist perfekt. Auch meine Mittester sind sehr zufrieden.

  • 27.05.09 - 13:48 Uhr

    von: timkawa

    Alles bestens, null Problemo da ich eh immer volles Programm fahre, weil das Ergebnis dann am besten wird – viel besser als bei den bisherigen Tabs!

  • 27.05.09 - 13:54 Uhr

    von: simine

    Ich habe auch Probleme beim Kurzprogramm ( dauert ca. 26 Minuten). Im Normal- und Intensivprogramm lösen sich die Tabs normal auf.

  • 27.05.09 - 13:59 Uhr

    von: AntjeWeb

    Habe noch keine Überreste von einem Tab gefunden – habe aber auch noch kein Kurzprogramm benutzt :)

  • 27.05.09 - 14:02 Uhr

    von: emmanoreen

    Ich hatte diese Probleme bisher nicht, weder im 50°-Programm(läuft ca. 30 Min.) noch im Automatic.
    Bei meiner vorhergehenden Maschine ist mir das aber auch passiert mit verschiedenen Tabs.

  • 27.05.09 - 14:11 Uhr

    von: Mandylein

    Ich hab das Problem, dass sich ein Tab nicht ganz auflöst, bisher nur gehabt – bei billigen Discounter-Tab. Bei Markentabs hatte ich noch nie halbaufgelöste Tabs. Daher benutze ich auch nur noch solche.

  • 27.05.09 - 14:22 Uhr

    von: gourmand

    Mit Somat Tabs habe ich bei Kurz- oder Energiesparprogrammen reproduzierbar den Effekt, daß sich die Tabs nicht vollständig auflösen. Und zwar bleibt immer die farbige Perle mit einigen Krusten drumrum zurück.
    Das Waschergebniss ist soweit o.k., aber es sind immer noch Tropfen auf den beschichteten oder Kunststoff-Teilen

  • 27.05.09 - 14:24 Uhr

    von: HM42

    Bei mir lösen sich die Multi-Tabs problemlos auf. Habe diesbezüglich auch noch keine Negativ-Aussagen von meinen Mittestern erhalten.

  • 27.05.09 - 14:30 Uhr

    von: giwei

    Meine Spülmaschine läuft auf Automatik.
    Der Somattab hat sich bisher immer komplett aufgelöst.
    Alles Bestens!

  • 27.05.09 - 14:33 Uhr

    von: Pillepalle

    Ich habe eine Uralt-Waschmaschine (18 Jahre) und keinerlei Probleme mit den Somat9-Tabs. Im Gegenteil, ich habe das Gefühl, dass auch die Maschine selbst von innen sauberer ist, als ich das vorher hatte.

  • 27.05.09 - 14:51 Uhr

    von: Moonstar0312

    Ich benutze das Schnellprogramm (45°, ca 30 Min.) eigentlich nicht, hab es zum Testzweck halt mal genommen. Das Tab hat sich komplett aufgelöst. Das einzige Mal wo sich der Tab nicht aufgelöst hat war als er zwischen 2 Tellern hängen geblieben ist, ansonsten aber problemlos.

  • 27.05.09 - 14:53 Uhr

    von: mojohema

    Meine Somat Tabs haben sich bisher auch immer vollständig aufgelöst. Das Problem kenne ich bisher nur von den Billigtabs, die ich vorher genutzt habe. Die haben sich manchmal nicht aufgelöst, obwohl ich nie Kurzprogramme nehme, sondern immer das 50 – 60 Grad Programm, das so ca. 160 Minuten dauert.

  • 27.05.09 - 15:22 Uhr

    von: bimaju

    Da habe ich null Probleme. Meine Tabs lösen sich zu 100% auf. Da bin ich wirklich zufrieden wobei meine Maschiene auch nicht mehr die jüngste ist.

  • 27.05.09 - 15:46 Uhr

    von: arielle_1000

    Meine Tabs haben sich bisher immer aufgelöst. Habe auch noch nichts nachteiliges von Freunden und Bekannten gehört.

  • 27.05.09 - 15:46 Uhr

    von: wonderfoul

    Hatte bis jetzt noch keine Probleme spüle aber überwiegend bei 65°.

  • 27.05.09 - 16:03 Uhr

    von: Montekete

    Es müsste Tabs geben, die speziell für Kurzprogramme (30Minuten) sind.

  • 27.05.09 - 16:18 Uhr

    von: flummxy

    Keine Probleme mit den Tabs, getestet habe ich bei 50 und 65 Grad,
    alles bestens und mein spüler hat auch 10 Jahre auf den Buckel :-)

  • 27.05.09 - 16:23 Uhr

    von: qwertz123456

    Bei mir gab´s bisher noch keine Probleme, die Tabs haben sich immer aufgelöst.

  • 27.05.09 - 16:32 Uhr

    von: sunnystar32

    Habe heute noch einmal auf Intensiv Programm Suppenteller mit Kartoffelstärke mit Somat9 versucht zu säubern. Leider blieben wieder Reste von STärke auf den Tellern zurück. Diese sind jetzt so angebacken, dass es nun schon schwer wird, dies mit der Hand zusäubern. Hätte ich mit Hand gespült wäre es einfacher und schneller gewesen. Für ein so hochwertiges angepriesenes Reinigungsmittel bin ich doch sehr enttäuscht

  • 27.05.09 - 17:07 Uhr

    von: dama

    Ich bin super zufrieden, mein 40° Programm läuft 30 Minuten und Teller, Tassen, Besteck, Gläser und Plastik sind sauber und trocken. Bei stärkeren Verschmutzungen, wie z.B. angebackener Käse nehme ich mein Automatik-Programm. Die Tabs haben sich bei jeder Temperatur komplett aufgelöst und die Spülmaschine war wieder schön sauber und blank.

  • 27.05.09 - 18:05 Uhr

    von: Kaya

    Mal so und mal so. Bei mir funktionierts, bei meinen Testern teilweise nicht.
    Aber bei den meisten klappts alles problemlos.

  • 27.05.09 - 19:13 Uhr

    von: carlos1

    Bei mir lösen sich die Tabs immer problemlos auf. Somat9 sind einfach tolle Teile.

  • 27.05.09 - 19:17 Uhr

    von: lolli

    Bei mir hat sich der Tab einmal nicht richtig aufgelöst. War aber auch nur das 35 C Programm.
    Aber auf ab 40 C lösen die sich super auf, kein Problem.

  • 27.05.09 - 19:32 Uhr

    von: cocosun

    Bei mir klappt es und von meinen Mittestern habe ich bisher auch noch nichts gegenteiliges gehört.

  • 27.05.09 - 19:36 Uhr

    von: gps1

    Ich bin sehr zufrieden mit der “Auflösbarkeit” Aber ich habe ganz ehrlich noch nie ein Tab von Somat in der Maschine gehabt, das sich nicht aufgelöst hat! Klasse ist, dass sich die Tabs auch prima bei niedrigen Temperaturen auflösen. Ein tolles Produkt.

  • 27.05.09 - 19:38 Uhr

    von: Ulba

    Ich habe keine Probleme mit dem Auflösen der Tabs, das funktioniert prima. Da ich auch energiesparend im Schnelldurchgang spüle, löst sich der Tab auch dabei gut und ohne Rückstände auf. Auch von meinen Mittestern habe ich keine Klagen über die Lösbarkeit der Tabs gehört.

  • 27.05.09 - 19:53 Uhr

    von: iris-gabi

    Bei mir hat er sich bis jetzt immer aufgelöst. Auch bei den Personen, die von mir ein Testpäckchen bekamen hat sich immer alles aufgelöst.

  • 27.05.09 - 19:57 Uhr

    von: passoff

    Bei mir haben sich die Tabs noch immer aufgelöst. Meine Maschine ist aber auch schon etwas älter und kann nur bei 55° und 65° spülen.

  • 27.05.09 - 20:02 Uhr

    von: Bille73

    Bei mir klappt auch alles prima. Sogar meine Nachbarin, die eine Energiesparmaschine mit 45 Grad Programm hat, war zufrieden. Sie meinte, die Discounter Tabs lösen sich bei ihr nicht immer auf und wollte erst gar nicht testen. Die Somat Tabs haben sie aber überzeugt. Da hat es geklappt. Ich habe ihr gleich zwei Päckchen gegeben, damit sie länger testen kann.

  • 27.05.09 - 20:05 Uhr

    von: jogger_schnecke

    Meine Tabs haben sich auch aufgelöst !!!
    Dieses Problem hatte ich mal mit Tabs eines anderen Herstellers. Aber auch nur 1-2x. Denke, es liegt wirklich am Programm bzw. an der Spülmaschine.
    Ich musste nach meinen 2 Probetabs jetzt erst mal meine alten aufbrauchen. Herr jeh … Plastik abtrocken nervt echt *lach*
    Morgen fahre ich sofort ein neues Paket Somat9 kaufen !!!

  • 27.05.09 - 20:08 Uhr

    von: Stolluba

    Bei mir hat sich der Tab leider auch nicht richtig aufeglöst… hatte ihn im Spülmittelfach.
    Den nächsten habe ich in den Besteckkorb, da war es dann super!

  • 27.05.09 - 20:18 Uhr

    von: ticketi2000

    Meine Tabs haben sich bis jetzt immer aufgelöst. Habe auch noch nichts gegenteiliges von meinen Mittestern gehört.

  • 27.05.09 - 20:24 Uhr

    von: kaengu78

    Bisher hatte ich mit diesen Tabs noch keine Probleme. Er landet in einem Fach im oberen Spülkorb. Ich habe mit den Somat 9 aber auch noch kein Kurzprogramm gestestet, da die Maschine bisher immer voll war und einen normalen Spülgang gebraucht hat.

  • 27.05.09 - 20:48 Uhr

    von: Laura2

    Bis jetzt haben sich die Tabs bei mir auch immer aufgelöst, allerdings läuft meine Spülmaschine nur auf 65 Grad.

  • 27.05.09 - 20:52 Uhr

    von: Melone2511

    bis jetzt haben sich die Tabs bei uns auch immer aufgelöst….
    auch von den anderen Testern habe ich bis jetzt noch nichts
    anderes mitbekommen.

  • 27.05.09 - 21:03 Uhr

    von: amolu1

    Ich hatte bislang keine negativen Erfahrungen mit dem Auflösen, allerdings spülen wir auch immer mit 70°.

    Von Mittestern habe ich auch keine negativen Rückmeldungen!

  • 27.05.09 - 21:36 Uhr

    von: nadjah76

    Meine Mittesterinnen waren größtenteils eher unzufrieden. Viele finden den Geruch störend. Bin persönlich auch nicht überzeugt von den Somat 9 Tabs. Leider wird bei unserem 35Grad Programm nichts sauber…also wird nun wieder bei 50 Grad gespült.

  • 27.05.09 - 21:40 Uhr

    von: Saphena

    Bei uns gab es bisher damit keine Probleme und das im Ökoprogramm bei 40 Grad und einer billigen Spülmaschine :)

  • 27.05.09 - 21:58 Uhr

    von: cremefraiche

    Ich hatte noch keine Probleme mit dem Auflösen des Tabs, hatte aber auch noch keinen Test mit Kurzprogramm, da die Maschine immer voll war. Auch von Mittestern habe ich bis jetzt keine negativen Berichte.

  • 27.05.09 - 22:04 Uhr

    von: af03011978

    wir lassen auf 55 Grad laufen und der Tab löst sich auch sehr gut auf. noch keine Reste gefunden. Meine Mittester haben keine Probleme mit dem auflösen

  • 27.05.09 - 22:24 Uhr

    von: Iwii

    Bei uns lösen sich die Tabs immer komplett auf und das bei 40 Grad und ca. 35 – 40 min Laufzeit.

  • 27.05.09 - 22:37 Uhr

    von: JOBI60

    Also, das klappt bei uns tadellos.
    Sogar im Schongang

  • 27.05.09 - 23:04 Uhr

    von: ennovy

    Also bei mir und meinen Mittestern klappt das bisher ohne Probleme, egal welches Programm.

  • 28.05.09 - 01:30 Uhr

    von: aenela

    Habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Alles bestens. Habe ne Miele Spülmaschine und wasche mal 55, mal 65 grad, ca. 1.30 St.

    Bin auch sonst super zufrieden, wirklich toll! :)

  • 28.05.09 - 02:22 Uhr

    von: good_vibes

    Wir haben absolut keine Probleme mit der Löslichkeit der neuen Somat 9 Multi-Tabs. Ob Öko, 40, 55 oder 65 Grad alles bestens. Unterm Strich hat Somat klar die Nase vorn. Bravo. Keep it up!

  • 28.05.09 - 07:23 Uhr

    von: inaumland

    Ich habe öfteren Probleme mit der Löslichkeit von Tabs, auch bei den neuen Somat 9 Tabs ist es schon vorgekommen.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich einen kleinen Geschirrspüler habe.

  • 28.05.09 - 07:24 Uhr

    von: wolfi59

    Habe gestern das Schnellprogramm laufen lassen und dabei hat sich der Tab nicht vollständig aufgelöst. An sonsten hatte ich bisher noch keine Probleme.

  • 28.05.09 - 07:48 Uhr

    von: gabbermiss

    ich habe auch keine Probleme mit mehr Löslichkeit .Egal ob schnelldurchlauf oder normal sie haben sich immer aufgelöst

  • 28.05.09 - 07:54 Uhr

    von: ansevey

    Bisher überhaupt keine Rückstände mit Somat 9. Da haben wir mit anderen Herstellern schon andere Erfahrungen gehabt.

  • 28.05.09 - 08:33 Uhr

    von: luckywoman72

    Ich hatte bisher auch keine Probleme bzgl. Rückstände der Tabs, meine Mittester sind ebenfalls begeistert. Ich glaube jedoch auch irgendwo gelesen zu haben, dass man zwar durchaus die Spültemperatur senken kann, es jedoch nicht empfehlenswert ist, im Express-Spülgang zu spülen. Ich gehe mal davon aus, dass dann je nach Maschine einfach nicht die Zeit ausreichend ist, dass sich alle Komponenten der Tabs auflösen können.
    Außerdem sollte man die Tabs auch immer in die Dosierkammer legen und nicht in den Besteckkasten, wie ich es hier bei jemandem gelesen habe!

  • 28.05.09 - 08:44 Uhr

    von: collie

    Bei mir haben sich die Tabs auch komplett aufgelöst.
    Allerdings läuft meine Maschine auch über 2 Stunden bei 65 Grad. Alles andere ist Mist, da viele Sachen dann einfach nicht sauber werden.

  • 28.05.09 - 09:16 Uhr

    von: turbomama

    Ich habe auch noch keine Probleme damit gehabt. Es funktioniert perfekt.
    Auch von meinen Mittestern habe ich nichts negatives gehört.

  • 28.05.09 - 09:20 Uhr

    von: Stedi

    Solche Probleme hatte ich weder mit meinen alten Tabs, noch mit den neuen- egal welches Programm ich verwende. Der Tabs löst sich vollkommen auf.

  • 28.05.09 - 09:27 Uhr

    von: Jerseygirl

    Meine Tabs haben sich bisher immer komplett aufgelöst – ich hatte damit noch keine Probleme.

  • 28.05.09 - 09:29 Uhr

    von: Ernestine63

    Bei mir ist es auch ein mal vorgekommen, dass sich der Tab nicht aufgelöst hat. Aber wie gesagt bis jetzt nur ein mal.

  • 28.05.09 - 10:06 Uhr

    von: krebsmama3

    bei mir lösen sich die Tabs gut auf hatte da noch nie Probleme

  • 28.05.09 - 10:30 Uhr

    von: spiess.ch

    einfach super, die Tabs haben mich übrezeugt!

  • 28.05.09 - 10:51 Uhr

    von: @mbar

    also beim 1. mal hat sich der tab bei mir auch nicht gelöst… waren noch paar reste drin…

  • 28.05.09 - 10:54 Uhr

    von: Mikana

    …mit dem Auflösen der Tabs hatte ich bisher auch absolut keine Probleme. Hab es mit Energiesparprogrammen, aber auch 70° probiert, klappt wunderbar.
    Meine Maschine ist allerdings auch ganz neu und hat ne Tab-Funktion, vlt. ist das ein Vorteil.

  • 28.05.09 - 11:09 Uhr

    von: Missleydi

    Bei uns haben sich die Tabs bisher immer aufgelöst, egal in welchem Waschprogramm. Bisher gab es keine Probleme.

  • 28.05.09 - 11:34 Uhr

    von: playkult

    Auch ich habe mit dem Auflösen keine Probs und auch meine Tester melden nichts gegenteiliges

  • 28.05.09 - 12:14 Uhr

    von: Jezabel

    Die Tester wie auch ich hatten bisher noch keine Probleme mit dem Auflösen feststellen können. Nur 1 x bei mir, aber da klebte der ganze Tab noch in der Kammer fest, also denk ich dass sich diese nicht richtig geöffnet hatte.

  • 28.05.09 - 12:14 Uhr

    von: zimmermann326

    Hallo,
    ich habe schon fast die gesamte Probepackung von Somat 9 leergespült. Dabei war kein Tab, das sich nicht komplett aufgelöst hat. Meine Mittester haben auch noch keine Probleme angegeben.

  • 28.05.09 - 12:38 Uhr

    von: croth79

    Hallo!
    Ich hatte auch nocht keine Probleme mit der Lösbarkeit der Tabs. Es war immer alles bestens. Wir spülen auf 65 Grad. Unsere Spülmaschine hat auch keine anderen Temperaturstufen.

    Auch von meinen Mittestern habe ich noch nichts von Tabrückständen gehört.

  • 28.05.09 - 13:10 Uhr

    von: JOJO68

    Also bei uns gab es auch noch keine Probleme.

  • 28.05.09 - 13:36 Uhr

    von: Mausi64

    Bisher habe ich keine probleme mit der Auiflösbarkeit gehabt, mir ist nur schon öfter die rote Kugel in der Mitte rausgeplumst!

  • 28.05.09 - 14:22 Uhr

    von: CK65

    …..bei uns ist das Tab immer komplett verschwunden….egal welche Temperatur..welches Programm…

  • 28.05.09 - 14:40 Uhr

    von: kater_oscar

    Auch ich habe keine Probleme mit dem Auflösen des Tabs. Keinerlei Reste, weder in der Maschine, noch in der “Kammer” für den Tab.

  • 28.05.09 - 15:03 Uhr

    von: cheftester

    Mein Tab hat sich bisher immer komplett aufgelöst. Das Programm meiner Spülmaschine dauert aber auch ca. 2 Stunden. Bisher damit alles prima.

  • 28.05.09 - 15:11 Uhr

    von: sirirenssiem

    habe heute mit dem 40° program gewaschen, das dauert 23 minuten und der tab war aufgelöst und wie schon gewohnt war auch alles trocken, sauber und wohlriechend

  • 28.05.09 - 15:56 Uhr

    von: feuertroll

    Der Tab löst sich in meiner Spülmaschine bei allen Spülprogrammen restlos auf, bin sehr zufrieden.

  • 28.05.09 - 16:08 Uhr

    von: PatriziaHeyer

    Also bei mir löst sich der Tab auch bei allen Spülprogrammen restlos auf – war aber nicht immer so. Allerdings war das meine eigene Schuld, ich hatte die Maschine total voll und die Klappe wo das Tab reinkommt ging nicht mehr richtig auf. Wäre mir aber da auch sicher mit allen anderen Tabs auch so gegangen :) Ich bin zufrieden damit und meine Tester auch.

  • 28.05.09 - 16:40 Uhr

    von: Schila

    Mir ist es schon vorgekommen das sich die Tabs nicht aufgelöst haben, immer im Rapidprogramm bei 50 Grad.

  • 28.05.09 - 16:43 Uhr

    von: Schila

    Alles in allem bin ich mit den Tabs zufrieden, besonders der trockeneffekt. Die Tabs sind aber doch recht teuer.

  • 28.05.09 - 17:01 Uhr

    von: schnecker1990

    Ich habe bis jetzt noch kein Problem mit dem Auflösen der Tabs gehabt. Aber bei mir läuft die Spülmaschine auch immer bei 60 Grad.

  • 28.05.09 - 18:32 Uhr

    von: JollyS.

    Bei einem Arbeitskollegen hing das Tab im offenen Tab-Fach fest und war nur zur Hälfte aufgelöst, der Rest war einfach nur aufgequollen und verkantet.

    Bei mir selbst hat es sich im Einweichprogramm (das allerdings kaltes Wasser zu benutzen scheint) nicht vollständig aufgelöst und auch beim normalen Tellerprogramm habe ich in den Tassen noch Krümel drin hängen. Das hatte ich bei diversen anderen Produkten auch schon, einzig bei der Kaufland-Eigenmarke tauchte dieses Phänomen nicht auf.

  • 28.05.09 - 21:13 Uhr

    von: edina1012

    also ich hatte bisher noch nie probleme mit der auflösbarkeit der tabs…. egal welches programm. selbst bei meinem 30 minuten kurzprogramm :-)

  • 28.05.09 - 22:09 Uhr

    von: Fisch71

    Ich habe ein auch 30 min Programm und die Tabs haben sich auch da vollständig aufgelöst.

  • 28.05.09 - 22:34 Uhr

    von: knuddeldich

    Ich habe bis jetzt auch keine Probleme mit den Tabs gehabt und bin echt voll zufrieden – allerdings nehme ich sie auch nur bei meinem ganz “normalen” Programm – wenn ich das Kurzprogramm wähle, welches so ca. ne halbe Stunde braucht, benutze ich nur Gel – leider habe ich das bisher nur von Calgonit gefunden :-(
    Aber wie gesagt – sonst bin ich echt super zufrieden und vielleicht teste ich auch mal nen Tab im Kurzprogramm….

  • 28.05.09 - 23:29 Uhr

    von: Leopoldine

    Meine Tabs lösen sich immer ganz auf bei 35, 50 bzw.70Grad.Aber es gibt ja verschiedene Spülmaschinen, meine hat den Besteckkorb z.B.. vorne und der Tab fällt dann, wenn sich die Klappe öffnnet in den Besteckkorb. Bei anderen Maschinen fällt der Tab gleich ins Wasser. Da muss es dann doch auch unterschiede bei der Löslichkeit geben oder?

  • 29.05.09 - 01:22 Uhr

    von: naykejk

    Bisher konnte ich nur Positives über Somat9 feststellen und doch hat sich heute zum ersten Mal das Tab nicht aufgelöst, nur die blaue Kugel in der Mitte war weg. Jetzt frag ich mich natürlich, wie das sein kann.
    Ich habe kein Kurzprogramm geschaltet und das Geschirr lag ebenfalls nicht im Weg und wie gesagt, seit ich Somat9 verwende – das erste Mal.

  • 29.05.09 - 05:28 Uhr

    von: annika22

    Ich spüle im Topf- bzw. Geschirrprogramm (55 bzw. 60 Grad) bei mir ist es auch schon häufiger vorgekommen, dass sich der Somat9 Tab nur zur Hälfte oder gar nur e1/3 auflöst. Das Spülergebnis ist aber ok. Ganz abgetrocknetes Plastikgeschirr kommt bei mir eher selten vor. Bei mir sind immer noch einige Tropfen vorhanden, dennoch weniger als bei herkömmlichen Tabs. Dieses Problem hatten auch viele meiner Mittester.

  • 29.05.09 - 08:49 Uhr

    von: Janine1978

    Am Anfang der Testphase hatte ich auch 2 mal Tabs nicht richtig aufgelöst. Sogar einmal bei 65°.
    Seitdem ist das allerdings nicht mehr passiert. Alle weiteren Tabs haben sich problemlos aufgelöst.

  • 29.05.09 - 10:07 Uhr

    von: Porsche986

    Bei mir haben sich bis jetzt alle Tabs aufgelöst und keine Rückstände hinterlassen, also Daumen hoch dafür.

  • 29.05.09 - 12:57 Uhr

    von: moovecom

    keinerlei rückstände oder Probleme beim auflösen

  • 29.05.09 - 15:02 Uhr

    von: leflole

    Ich nehme immer das Energiesparprogramm. Meine Maschine ist nun schon ca. 14 Jahre alt und die Tabs lösen sich wunderbar restlos auf…

  • 29.05.09 - 15:21 Uhr

    von: Steino

    Bei mir lösen die Tabs sich ebenfalls komplett auf. Nix zu beanstanden.

  • 29.05.09 - 16:39 Uhr

    von: Dornroeschentiger

    Unsere AEG Spülmaschine ist mittlerweile auch schon 13 Jahre alt und hat keinerlei Probleme damit die Tabs aufzulösen.

  • 29.05.09 - 20:19 Uhr

    von: gremlin

    Die Tabs lösen sich sehr gut auf. Auch im Kurzprogramm gibt es keine Probleme damit.

  • 29.05.09 - 22:30 Uhr

    von: Isador

    Ich benutze so gut wie immer ein 30-Minuten-Programm und hatte bis jetzt keine Probleme damit. Überhaupt seit vielen Jahren kann ich mir an ein einziges Mal erinnern, dass der Tab sich irgendwie komisch verhakt und deshalb nicht aufgelöst hat… Mit SOMAT aber überhaupt kein Problem…

  • 29.05.09 - 22:37 Uhr

    von: Wassertropfen

    Kurzprogramme nutze ich garnicht da die Spülmaschine immer gut ausgelastet ist einschließlich Töpfen. Die Tabs haben sich bis jetzt immer restlos aufgelöst. Auch meine Mittester haben da keine Probleme.

  • 29.05.09 - 23:16 Uhr

    von: Anjilka

    Bei mir lösen sich die Tabs, auch im 40-Grad-Programm, was nur zw. 25 und 30 Minuten dauert, immer auf. Das war bisher nicht bei jedem Tab der Fall, werde das aber noch weiter testen :-)

  • 29.05.09 - 23:45 Uhr

    von: Magnolie60

    bis jetzt haben sich die Tabs immer vollständig aufgelöst.

  • 30.05.09 - 00:24 Uhr

    von: nemessis

    Bei mir ist es auch passiert, das sich der Tab beim Kurzprogramm nicht richtig aufgelöst hat…

  • 30.05.09 - 07:39 Uhr

    von: minor

    Nein, ein Kurzprogramm nutze ich auch nicht. Bei uns läuft die Maschine täglich im Vollprogramm.
    Nutze lieber das länger dauernde ECO-Programm.
    Die Tabs lösen sich immer auf.
    Allerdings verlieren viele Tabs ihre Kugel schon beim Öffnen der Klarsichtverpackung.
    Ist das anderen Testern auch passiert?

  • 30.05.09 - 08:28 Uhr

    von: Strubbelkopf

    Welche Tabs? Bei mir ist davon nix zu sehen wenn ich die Maschine öffne. Auch im Kurzprogramm bleibt kein Rest. Okay, bei Billigmarken hatte ich das früher schon mal. Fand ich aber recht ekelig und so hat es seinen Grund warum mir nur noch Somat 9er in die Maschine kommen. Das sind die reinsten Heinzelmännchen oder Heinzelfrauchen? ;-)

  • 30.05.09 - 10:26 Uhr

    von: Pika

    Bei mir ist es etwas unterschiedlich: 30 min 70°C alles aufgelöst, kein Problem, dafür ist das Geschirr pitschenass (ohne Trockenprogramm), eco 50°C dauert 1,5h alles aufgelöst und relativ trocken, eco kurz (ich glaube auch 50°C) für 45 min: da löst sich der Tab nur auf wenn ich ihn direkt in die Maschine packe und nicht ins Pulverfach, dann ist auch alles super.
    @minor, meine Tabs haben noch nie die Kugel rausgeworfen, das klingt aber schon seltsam…

  • 30.05.09 - 10:39 Uhr

    von: marko.conni

    Hallo,

    bei uns gab es bisher noch keinerlei Probleme mit der Auflösbarkeit. Egal ob Bio-, Normal- oder Intensivprogramm. Die Tabs waren immer komplett weg.

    Werden aber weiter intensiv testen!

    Viele Grüße aus Thüringen sendet
    Conni von marko.conni

  • 30.05.09 - 11:32 Uhr

    von: Anja13

    Die Tabs lösen sich super auf. Bisher war alles super…

  • 30.05.09 - 12:13 Uhr

    von: Biene1964

    Ich spüle bei 65° mit einer Laufzeit von ca. 2 Stunden und die Tabs haben sich bisher immer vollständig aufgelöst.

  • 30.05.09 - 13:55 Uhr

    von: Spike134

    Bei dem normalen waschgang hatte ich zuerst auch das problem das ich das Tabs nicht ganz auflöste, aber beim kurzwaschprogramm 30 grad und 30 min. funktioniert es einwandfrei und alles wird sauber.
    Strom und wasser hat man auch gleich gespart super!

  • 30.05.09 - 14:29 Uhr

    von: shooter

    Bei mir haben sich die Tabs auch schon des öfteren nicht aufgelöst, vor allem die Kugel in der Mitte… Liegt vielleicht am Kurzprogramm???

  • 30.05.09 - 15:16 Uhr

    von: nanatur

    Meine Miele ist schon 16 jahre alt, läuft aber bestens. Sie hat kein Kurzprogramm, aber ein Sparprogramm mit 55°. Bisher hat sich der Somat-Tab immer aufgelöst.
    Aber trocken werden die Kunststoffteile leider nicht ganz. Tropfen sind aber weniger geworden.

  • 30.05.09 - 16:03 Uhr

    von: claudiafenney

    Hallo, also wenn ich auf 40 Grad die Maschine laufen lasse, habe ich festgestellt, dass sich in meinen Glaesern etwas Schmutz sammelt. Die Plastikcontainer werden aber auch bei der Temperatur schoen trocken.

  • 30.05.09 - 16:24 Uhr

    von: shocker79

    Also bei mir haben sich die Tabs egal welche immer komplett aufgelöst.

  • 30.05.09 - 22:33 Uhr

    von: Andrch

    Meine Maschine läuft immer im gleichen Programm und ich hatte bisher keine Probleme mit dem auflösen. Bei mir stossen die Tabs immer noch auf totale Begeisterung.

  • 31.05.09 - 20:47 Uhr

    von: Katzimoto

    Die Reinigungsleistung war bei 50 Grad bei Tee-Verfärbungen nicht ausreichend, aber bisher haben sich alle Tabs hervorragend aufgelöst. Keinerlei Reste in der Maschine …

  • 31.05.09 - 21:16 Uhr

    von: Soni

    Bei mir lösen sich die Tabs einwandfrei auf. Sparprogramme habe ich jedoch bei meiner Maschine nicht.

  • 01.06.09 - 08:13 Uhr

    von: schlafstern

    Auch bei mir lösen sich die Tabs komplett auf, bisher auch von meinen Testpartner nichts negatives gehört. Anfangs hatten wir ja Schwierigkeiten, das die Plastiksachen, wie Tupper und CO. nicht vollständig trocken wurden, das hat sich mitlerweile aber gelegt. Bin immer noch begeistert.
    Schöne Pfingsten noch….

  • 01.06.09 - 12:44 Uhr

    von: twinmom06

    Ich hatte es bisher 3 mal das Tab sich nicht vollständig gelöst hatte, 2 x bei dem 45 Grad Programm und einmal im Automatikprogramm.
    Das war schon blöd.
    Lg twinmom

  • 01.06.09 - 13:13 Uhr

    von: peg1

    Bei mir haben sich die Somat-Tabs immer vollständig aufgelöst,auch vorher mit den Billigtabs hatte ich damit keine Probleme.
    Ich bin darüber völlig erstaunt,dass es diesbezüglich Probleme geben kann.

  • 01.06.09 - 13:50 Uhr

    von: Schnugel

    Egal bei welcher Temperatur ich die Spülmaschine einstelle, die tabs lösen sich super und komplett auf. Die tabs kommen bei meiner maschine in ein fach auf der innenseite der tür. Vorher mit den billigtabs ging die tabsklappe auf, manchesmal blieb die hälfte der tabs in der klappe hängen oder blieb im unteren korb am geschirr hängen. aber mit den somat9 tabs lösen diese sich komplett auf und die spülkraft kann sich so ganz entfalten und das ganze geschirr ist strahlend sauber und riecht angenehm frisch und sauber. toller tabs…

  • 01.06.09 - 15:04 Uhr

    von: ddaaniee

    Ich habe und hatte bisher keine Problem damit, daß sich die Tabs nicht auflösen, egal ob Somat9 oder die billigen, die ich bisher verwendet habe. :-)

  • 01.06.09 - 15:12 Uhr

    von: Antonia007

    Ich spüle jeden Tag mit Somat 9 und habe es noch nie erlebt, dass sich ein Tabs nicht auflöst. Auch von meinen “Testern” habe ich darüber noch keine Meldung bekommen, sie sind alle restlos begeistert. Aber auch bei anderen Tabs gab es dieses Problem nicht…..

  • 01.06.09 - 21:34 Uhr

    von: schnuppi2001

    hatte bisher auch noch keine Probleme damit, dass sich der Tab nicht aufgelöst hätte

  • 01.06.09 - 22:41 Uhr

    von: janne2005

    Bei uns klappt es bisher problemlos. außer das unsere Spülmaschiene neuerdings rumzickt und uns etwas Sorgen macht. Da kann aber Somat9 nichts zu :-) .

  • 02.06.09 - 07:05 Uhr

    von: erbacherin

    bei mir hat sich der Tab immer aufgelöst
    hab eine kleine Spülmaschine die auch nicht mehr die Jüngste ist

    bei meinen Mittestern gab es da bis jetzt auch noch keine Probleme

  • 02.06.09 - 09:33 Uhr

    von: Marianska

    Ich habe alle Programme meiner Spülmaschine ausprobiert, bei mir lösten sich die Tabs immer auf.

  • 02.06.09 - 11:37 Uhr

    von: doreen2201

    Bei meinem Bio programm lösen sich die Tabs nicht richtig auf und ganz selten funktioniert es auch nicht einmal beim Intensiv programm das haben mir auch schon meine Freunde und Bekannte gesagt

  • 02.06.09 - 13:03 Uhr

    von: niggels

    Bei mir lösen sich die Tabs auch nicht immer auf und das, obwohl der Spülvorgang knapp 90 min. dauert.

  • 02.06.09 - 15:30 Uhr

    von: Messina

    @shooter und leopoldine: Der Tab kann sich nur lösen, wenn er lange genug ausreichend Wasserkontakt hat. Sollte sich der Multi-Tab im Kurzprogramm nicht richtig auflösen, benutzt bitte ein intensiveres Programm.

  • 02.06.09 - 16:57 Uhr

    von: Silberberg

    Damit habe ich nun überhaupt keine Probleme. Der Tab ist jedes Mal weg als wäre er nie dagewesen. Wenn da nicht das glänzende Geschirr wäre.

  • 02.06.09 - 21:09 Uhr

    von: kamelgoaway

    Ich hatte auch schon den Fall, dass sich der Tab nicht richtig auflöste. hatte das aber auch schon bei anderen marken. Vermute, dass der Grund eine nicht ganz trockene Einfüllkammer ist.

  • 02.06.09 - 21:37 Uhr

    von: Luzifair

    Ich habe gestern extra mal das Kurzprogramm in meiner Spülmaschine laufen lassen.
    Mit dem Tab hatte ich keine Probleme, der hat sich super aufgelöst.
    Allerdings hatte ich da auch eine Edelstahlpfanne drin und die hatte “Trockenflecken”. Das fand ich nicht so schön.
    Das Programm dauert 41 min und hat 40°.

    Da ich normalerweise aber das Automatikprogramm meiner Spülmaschine nutze ist mir das egal. Damit ist alles super.

  • 03.06.09 - 06:46 Uhr

    von: Gnupp

    Guten Morgen! Ich wollte hier mal fragen, ob irgendjemand mit den Somat-Tabs die Erfahrung gemacht hat, dass sich die Tabs nicht ganz auflösen. Mach ich was falsch. Manchmal liegt unten im Sieb noch unaufgelöst der rote Kern des Tabs. Bin aber trotzdem begeistert von dem Ergebnis.

  • 03.06.09 - 08:21 Uhr

    von: Schnugel

    Mit meinen ehemaligen “Billig” tabs hing öfter mal noch ein teil des tabs in der kammer und hatte sich nicht aufgelöst. aber mit den neuen somat9 tabs gehört das der vergangenheit an… ich bin mit diesen tabs absolut zufrieden und begeistert.

  • 03.06.09 - 08:37 Uhr

    von: testingthor

    keine probleme bisher. es hat sich alles aufgelöst. :-)

  • 03.06.09 - 09:25 Uhr

    von: Korsika

    Also ich spüle fast alles im Sparprogramm und habe noch keine Schwierigkeiten mit dem Auflösen der Tabs festgestellt. Hatte schon Tabs einer anderen Marke die sich nicht aufgelöst haben.
    Aber dieses Problem habe ich mit Somat 9 nicht, daher werde ich dabei bleiben. Ich bin rundum zufrieden und ebenfalls nur positive Rückmeldung meiner zum Test verschenkten Tabs. :-)

  • 03.06.09 - 13:27 Uhr

    von: gruenerseestern

    Hallo,

    ich habe bei allen Programmen keine Probleme mit dem Auflösen der Tabs. Der Tab kommt – ganz ordnungsgemäss :-) – ins Fach, Klappe zu….und er löst sich beim Spülen auf. Ich habe hier schon gelesen, dass manche ihn in den Besteckkorb legen müssen. Das mache ich nicht.

    LG

  • 03.06.09 - 14:59 Uhr

    von: DJEXMO

    Moin!

    Ich nutze die Somat Tabs bei 50° Eco. Die Spüldauern ist relativ lang mit 160 min.. Deshalb lösen sich bei mir die Tabs absolut einwandfrei auf. Ich selber habe ich Neff-Spülmaschine.

    Bei meiner Mutte lösen sich die Tabs aber auch im 35° – 40 min. Spülgang auf. Sie hat eine sehr neue Boschmaschine.

    :-)

    LG

  • 03.06.09 - 16:11 Uhr

    von: Buddy22

    Hab ne alte Maschine – im Expressgang hat sich der Tab nicht mal zur Hälfte aufgelöst :(

  • 03.06.09 - 16:42 Uhr

    von: cheeth

    hallöchen…ich habe mit dem auflösen der tabs keine probleme, lösen sich jedesmal vollständig auf. meine maschine ist immerhin schon 14 jahre alt.

  • 04.06.09 - 00:14 Uhr

    von: kiliansmama03

    Also ich habe heute zum ersten Mal mit dem Kurzprogramm (45 min) gespült und der Tab hat sich bei mir auch nur zur Hälfte aufgelöst. Außerdem hatte das Geschirr überall Tabreste kleben. War nicht der erhoffte Erfolg.
    Bisher habe ich mtit Calgonit gespült. Da hatte ich das Problem beim Schnellprogramm nicht, ich bin ansonsten sehr begeistert von Somat 9, mag aber nicht zwei unterschiedliche Tabs benutzen. Was kann man da tun? Gibt es evtl. irgendeinen Trick?! Was sagt der Hersteller dazu? Sowas wird doch vor der Markteinführung sicher im Labor getestet?!

  • 04.06.09 - 09:53 Uhr

    von: kschaefer

    Hatte ich auch schon, liegt aber auch daran (nehme ich an), dass ich eine “kleine” Spülmaschine habe.
    Mein Tipp: Legt den Tab so in das Fach, dass die “gerade” Seite unten ist und die unebene Seite oben. So hatte ich bisher noch keine Probleme.

  • 04.06.09 - 10:00 Uhr

    von: nightingale

    Bei mir bleiben komischerweise auch manchmal Reste des Somat Tabs übrig. Komischerweise habe ich das bei anderen Geschirrtabs nicht. Das wäre also ein Punkt der noch verbessert werden könnte, ansonten bin ich nämlich äußerst zufrieden!!

  • 04.06.09 - 11:02 Uhr

    von: CarryWhite

    Ist mir auch schon passiert. Aber da ist der Tab auf einen Messbecher geplumpst, der hat oben so einen rand, da hat er sich dann auch nicht gescheit aufgelöst. Ansonsten hatte ich noch keine Probleme.

  • 04.06.09 - 11:16 Uhr

    von: atekaetzchen

    Ich habe teilweise auch Reste des Tabs in der Dosierkammer und ich nehme 65 Grad Waschgang.

  • 04.06.09 - 12:30 Uhr

    von: lisett

    Ich wasche fast immer mit dem Automatikprogramm, da wir auch fast immer Gläser, Besteck, Töpfe und Teller in der Maschine haben.
    Nur nach Feiern benutze ich das 45°C Programm, weil dann nicht so viel wegzuwaschen ist.
    Das Ökoprogramm benutze ich nicht, es dauert einfach zu lange!
    Bei mir löst sich immer alles restlos auf!

  • 04.06.09 - 13:32 Uhr

    von: mmedubarry

    Bei meiner Maschine (Neff) löst sich sowohl bei 55 als auch bei 65° das komplette Tab problemlos auf.

  • 04.06.09 - 22:40 Uhr

    von: stinkebock

    Ich habe keinerlei Probleme bemerkt, dass sich die Tabs nicht auflösen. Bei anderen Tabs, die ich vorher benutzt habe, kam es des Öfteren vor, dass nach dem Spülgang ein nicht vollständig aufgelöster Tab in der Spülmaschine lag. Dies ist bei Somat9 glücklicherweise nicht der Fall :-)

  • 05.06.09 - 06:29 Uhr

    von: Ulster

    Löst sich bei uns alles problemlos auf. Aber ich hab es auch nicht anders erwartet. :-)

  • 05.06.09 - 08:53 Uhr

    von: Panzerkrokette

    Hi,
    bis jetzt hat sich alles gut aufgelöst. Ich hatte nur einmal den Effekt, das die Klappe und die kleine Vertiefung in der Tür, in die man den Tab legt, innen noch nass war. Nach dem Vorspülen öffnet sich normalerweise diese Klappe und der Tab fällt in die Machine – meistens bis ganz nach unten. Durch die Nässe in der Klappe/Kammer war der Tab schon ‘eingeweicht’ und klebte in der Innenseite fest.
    Dort blieb er auch haften und löste sich nur zum Teil auf, denn blöderweise klebte die Klappe auch fest und öffnete sich nicht komplett….

    OK – mein Maschinchen ist alt und betagt – ist wohl eher noch auf Pulver ausgelegt… :-)

  • 05.06.09 - 10:40 Uhr

    von: Nicole79

    Ich hatte (bisher) auch keine Probleme mit den Somat Tabs. Haben sich alle vollständig aufgelöst.

  • 05.06.09 - 12:39 Uhr

    von: tanjakopp

    Bei mir lösen sich die Tabs super auf. eine Freundin von mir spült des öfteren im Kurzprogramm und auch sie hatte keine Probleme damit.

  • 05.06.09 - 20:07 Uhr

    von: Tins79sommer

    Hab leider bei niedrigen Spültemperaturen auch das Problem, dass die Tabs sich nicht auflösen. Die Info hab ich auch schon von einigen “meiner Tester” bekommen. Die Testmaschinen sind alle zwischen 2-5 Jahre alt (also eigentlich noch nicht so alt).

  • 06.06.09 - 08:05 Uhr

    von: Froeschlein2005

    Sehr schönes Video!!!
    Man muss nur Ideen haben. Und nun sieht jeder wie toll die Somat 9 tabs sind.

  • 07.06.09 - 01:19 Uhr

    von: Ladycrazy

    Bei niedrigen Temperaturen habe ich und eine Mittesterin die Erfahrung gemacht, dass sich der Tab nicht richtig auflöst. Ansonsten sind wir alle super zu frieden damit.

  • 07.06.09 - 09:02 Uhr

    von: DerGorg

    Da unsere 12 Jahre alte Spülmaschine noch als Klimakiller gilt, verbraucht sie wohl auch mehr Waser als neuere Modelle. Wir haben keine Probleme.
    Klar, der Tab darf sich ja wegen der “Wirkungsstufen” nicht direkt auflösen. Und ich persönlich kann mir vorstellen, dass Super-Kurz-Programme einfach zu kurz für diesen Prozess sind.

  • 07.06.09 - 09:48 Uhr

    von: karsten67

    Ich hatte bisher keinerlei Probleme mit der Aufloesbarkeit. Meine Maschine ist nun auch schon gut 9 Jahre alt – allerdings nutze ich keine Kurz-Programme.

  • 07.06.09 - 15:56 Uhr

    von: carmeno

    hallo, bei mir und 2 freunden sind die tabs leider nicht ganz aufgelösst gewesen (im Kurzprogramm) aber das geschirr war trocken was sonst nicht ist..:-) ich bin auf jedenfall begeistert von somat 9
    lg carmeno

  • 07.06.09 - 16:30 Uhr

    von: wuscheline

    Mir ist es jetzt schon ein paar Mal passiert, dass der Tab sich nicht aufgelöst hat. Aus dem Grund, dass er gar nicht aus dem kleinen Fach herausgeplumpst ist, da er von der Größe gerade noch reinpasst. Das ist doch sehr ungünstig.

    Was ich jetzt schon ein paar Mal hatte: Tabs, bei denen sich beim Öffnen der Folie bereits die Kugel gelöst hat.

  • 07.06.09 - 22:32 Uhr

    von: Ostsee

    Im Grossen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit den Tabs.
    Nun ist es bei mir schon zum zweiten Mal passiert,das die Tabs nicht aus der Klappe rausfielen bzw.feststeckten.(Klappe war aber schon offen).Und dieses bei 65 Grad und normalem Programm.

  • 08.06.09 - 07:14 Uhr

    von: lilabougainvilla

    Hm, komisch, bislang habe ich gedacht, es hätte daran gelegen, dass ich die Spülmaschine falsch einsortiert und ungeduldig zugedonnert habe, aber ich habe jetzt auch schon 3-4 mal einen nur halb aufgelösten Tab aus der Kammer pulen müssen.
    Die gute Nachricht – das Geschirr war danach trotzdem sauber. Sprich, ich werde wohl die Tabs demnächst mittig durchteilen und nur noch halbe verwenden, ich Sparfuchs! Natürlich erst, wenn das Projekt abgeschlossen ist, ich will mir ja keine verfälschten Testbediungen vorwerfen lasssen :-)

  • 08.06.09 - 07:15 Uhr

    von: lilabougainvilla

    Nchtrag: ich benutze nie ein Kurzprogramm, daran liegt es also nicht!

  • 08.06.09 - 07:26 Uhr

    von: Spicie

    Durchgehend positive Rückmeldungen mit kleinen Schönheitsfehlern, wie “Tab nicht aufgelöst” und “zu teuer”.
    Im Allgemeinen lobenswert!

  • 08.06.09 - 08:24 Uhr

    von: Bayion

    Sie lösen sich nur im KurzProgramm nicht auf.
    Bei Prog. >40 min geht das besser.
    Was nur nervt, ist das die kleine Blaue integrierte Tablette bei jedem 2.Mal rausfällt.

  • 08.06.09 - 09:10 Uhr

    von: kafeustel

    Auflösbarkeit? Gar kein Problem… die Tabs sind rückstandsfrei weg… auch im kürzesten Programm unserer Maschine… also voll des Lobes!

    Anregung für Somat 10: Ein Tab, das die Maschine selber ein- und ausräumt! Möchte ich dann bitte auch wieder testen! ;-)

  • 08.06.09 - 11:05 Uhr

    von: Gubamuc

    Hi,

    leider ist es bei mir so, dass sich die Tabs beim energiesparenden Kurzprogramm nicht ganz auflösen. Ein kleiner Anteil des roten Tabs bleibt immer unaufgelöst.

  • 08.06.09 - 20:51 Uhr

    von: Uralte

    Hallo,
    ich hatte jetzt auch mal das Energiesparprogramm benutzt und der Tab war dann nicht ganz aufgelöst. Was macht man mit dem Rest? In der Spülm. lassen oder raus und ab in den Müll mit?

  • 10.06.09 - 06:55 Uhr

    von: Gnupp

    Guten Morgen!
    Obwohl ich von der Wirksamkeit des Tabs begeistert bin, habe ich tatsächlich auch das Problem, dass sich der Tab nicht mehr auflöst. Meist passiert das im Kurzprogramm (40 Grad). Da ich dieses Programm aus Energiespargründen gerne und häuftig benutze, wäre das echt schade, wenn ich deshalb auf andere Tabs umsteigen müsste oder mache ich was falsch?
    Allen einen schönen Tag, gnupp

  • 10.06.09 - 13:52 Uhr

    von: ermi

    Bei meinem Kurzprogramm gibt es immer Auflösungsprobleme mit Somat 9. Selten ist er ganz aufgelöst, das Geschirr ist trotzdem total trocken.

  • 10.06.09 - 16:20 Uhr

    von: AnkeM

    Hab auch das Problem,dass sich der Tab beim Energiesparprogramm mit 35 Grad nicht auflöst. Schade , denn gerade dies ist mir wichtig.Hab mir extra einen neuen Geschirrspühler gekauft. Bei höheren Temperaturen ist alles ok.

  • 10.06.09 - 16:23 Uhr

    von: Marytre

    Bei uns lösten sich bis jetzt 2 von 10 Tabs nicht vollständig auf. Egal, bei welcher Gradeinstellung. Wir haben keine Ahnung, warum…

  • 11.06.09 - 10:35 Uhr

    von: KleineHexe121276

    Habe meine Tabs jetzt aufgebraucht, leider, und hatte mit keinem Tabs ein Problem. Lösten sich alle auf. Egal ob ich bei 50,65 oder 75 Grad die Maschine laufen lies. Bin absolut begeistert von den Tabs. Und werde sie mir mit Sicherheit kaufen. LG

  • 11.06.09 - 19:56 Uhr

    von: chris13556

    Vielleicht ist unser Wasser zu weich? Hab auch manchmal das Problem mit nicht aufgelößten tab`s.Egal bei welcher Temperatur. Sehr seltsam?