Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Somat 9 – Multi-Tabs.

Somat 9

18.06.09 - 09:57 Uhr

von: edith_somat9

Somat 9 Multi-Tabs: Feedback auf Eure Fragen Teil 5.

Für alle Projektteilnehmer, die ihr Wissen über die Multi-Tabs noch weiter vergrößern wollen, gibt es heute weitere Antworten auf viele Fragen:

Von trnd-Partner kutya:
Der einzige Haken ist, dass man die Tabs wegen der blauen “Linse” nicht korrekt teilen kann, denn eigentlich reicht für eine kleine Spülmaschine ein halber Tab. Was ist eigentlich die Funktion der “blauen Linse”?

Die Somat 9 Tabs funktionieren in ALLEN Haushalts-Spülmaschinen mit einer Breite von 45 und auch 60cm. Spülmaschinen mit einer Breite von 45cm oder 60cm verbrauchen nahezu die identische Menge an Wasser. Während des Spülvorganges wird der Somat Tab im Wasser gelöst und kommt über die entstehende Reiniger-Lauge zur Wirkung. Eine Teilung des Tabs ist daher nicht erforderlich und nicht empfehlenswert. Der blaue Kern des Somat 9 Tab beinhaltet die Inhaltsstoffe mit Klarspülfunktion, mit deren Hilfe unter Anderem auch das gute Trocknungsergebnis erzielt wird.

Von trnd-Partner preusse43:
Braucht man da eigentlich noch separaten Maschinenpfleger? Hab ich ehrlich gesagt noch nie benutzt…

Der Somat-Maschinen-Pfleger hat mehrere Funktionen: Er beseitigt Ablagerungen besonders von fett­haltigen Rückständen und Kalk sowohl im Innenraum als auch in den nicht sichtbaren, wasserführenden Bereichen der Spülmaschine sowie Verfärbungen von Edelstahl­oberflächen im Innenraum. Dazu sollte das Produkt etwa ein Mal im Monat angewendet werden.

Von trnd-Partner samgamdschie:
Weiter [...] wurde gefragt, warum man den Tag nicht direkt in den Besteckkorb tun darf? Warum das so ist, würde mich auch total interessieren

Die Somat 9 Tabs werden optimal gelöst, wenn sie auf dem Maschinen­boden liegen und dort vom Wasser umspült werden. Der Tab sollte dabei, sobald der Deckel der Dosierkammer aufspringt, direkt herausfallen können. Im Besteckkorb würde er unter Umständen nur vom Wasser benetzt werden.

Von trnd-Partner dornroeschentiger:
Ich bin immer noch sehr zufrieden mit den Tabs, habe aber auch eine Frage. Unsere Spülmaschine hat einen Warmwasseranschluss, das Wasser wird also nicht erst aufgeheizt, sondern in die Spülmaschine fliesst direkt 60C warmes Wasser. Probleme mit den Tabs hatte ich keine, könnte es aber sein, dass es sich irgendwie negativ auf die Tabs auswirkt?

Die Reinigungsleistung unserer Somat 9 Tabs ist bei einem Warm­wasseranschluss ebenfalls sehr gut. Auch temperaturempfindliche Inhaltsstoffe zeigen ihre volle Wirkung, da sich das Warmwasser im ersten Spülgang (Vor- oder Hauptspülgang – je nach Programmwahl) aufgrund der Temperatur des Geschirrs und des Maschinen-Innenraums auf ca. 30°C abkühlt. Weiterer Vorteil der Nutzung von Warmwasser: Die Temperaturschwankungen während des Wasserwechsels zwischen den einzelnen Programmabschnitten sind äußerst gering – dies bedeutet eine zusätzliche Geschirrschonung.

Von trnd-Partner m.hage:
Zusätzlich finde ich sollte man darauf hinweisen, dass sich die Tabs nur im”Normal”-Waschprogramm auflösen und z.B. im Schnell­waschprogramm (Öko) nicht. Ich habe jetzt eine 2 Monate alte neue AEG Geschirrspülmaschine mit allen Hightechs, die derzeit auf dem Markt sind und kann keinen Unterschied z.B. zu Calgonit­feststellen.Wielange braucht der Tab um sich aufzulösen?

Die in Kurzprogrammen verfügbare Zeit von meistens weniger als 10 Minuten im Hauptreinigungsgang reicht nicht aus, um die Tabs vollständig zu lösen. Auf der Packung weisen wir darauf hin, die Tabs nicht in Kurz- und Schnellprogrammen einzusetzen. In allen anderen Programmen lösen sich die Somat 9 Tabs vollständig auf und wirken bereits ab einer Temperatur von 40°C.

Von trnd-Partner twilight cruiser:
Habe nen siemens einbau-geschirrspüler, 2 jahre alt und eine wasser­härte von 14° dH. Laut euren Angaben brauche ich weder Klarspüler, noch Enthärter-Salz extra zugeben. Wenn ich das neue somat 9 benutze, dann wird mein normal verschmutztes geschirr nicht richtig sauber und der tab löst sich auch nicht ganz und manchmal sogar gar nicht auf, egal bei welcher Temperatur. Nehme ich aber nen ge­wöhnlichen discounter-tab, dann passt alles. Für mich ein Phänomen. An was kann das liegen?

Um den Ursachen auf den Grund gehen zu können, müssten wir mehr über die Rahmendbedingungen des Spülprozesses wissen und bitten deshalb um Kontaktaufnahme über unsere gebührenfreie Hotline unter 0800 111 2290.

Von trnd-Partner Leopoldine:
Mir ist aufgefallen, dass viele Hersteller Calgonit empfehlen woran liegt das eigentlich. Mir wurde das auch schon mal gesagt:” Bitte keine Diskouter Tabs für das bunte Geschirr sondern Calgonit”. Woran liegt das??

Die Empfehlungen von Geräteherstellern hinsichtlich einer bestimmten Marke kannst du am Besten beim Hersteller selbst erfragen.

Von trnd-Partner gime:
Welcher Bestandteil und welche Auswirkungen hat das auf das Wasser, auf die Klärwerke etc. So toll dieser Effekt ist, wie wirkt er sich aus?[...]Übrigens lasse ich in der Regel bei 55° meine Maschine arbeiten.

Die in Henkel Wasch- und Reinigungsmitteln eingesetzten Wirkstoffe erfüllen schon seit Jahren die neuesten gesetzlichen Anforderungen an ihre biologische Abbaubarkeit und werden schnell und vollständig zu ihren Mineralisationsprodukten (Kohlendioxid, Wasser, anorganische Salze) und bakterieller Biomasse abgebaut. Organische Substanzen, die von Mikroorganismen nicht oder nur sehr langsam abgebaut werden können, weil ihre chemische Struktur dem mikro­biellen Abbau­mechanismen nicht zugänglich ist, werden aber in der Regel in den Kläranlagen durch Ausfällung oder Adsorption am Klär­schlamm aus dem Abwasser entfernt. Die Somat 9 Tabs funktionieren in ALLEN Haushalts-Spülmaschinen mit einer Breite von 45 und auch 60cm. Spülmaschinen mit einer Breite von 45cm oder 60cm verbrauchen nahezu die identische Menge an Wasser. Während des Spülvorganges wird der Somat Tab im Wasser gelöst und kommt über die entstehende Reiniger-Lauge zur Wirkung. Eine Teilung des Tabs ist daher nicht erforderlich und nicht empfehlenswert. Der blaue Kern des Somat 9 Tab beinhaltet die Inhaltsstoffe mit Klarspülfunktion, mit deren Hilfe unter Anderem auch das gute Trocknungsergebnis erzielt wird.

Von trnd-Partner montekete:
Bei den weiteren Inhaltsstoffen bin ich über das Wort Amylase gestolpert, Zitat Wiki: “Amylasen sind Enzyme, die bei den meisten Lebewesen vorkommen, und die Polysaccharide abbauen. Heutzutage wird ?-Amylase auch gentechnisch hergestellt”. Wird diese Somat Amylase auch gentechnisch hergestellt?

Enzyme als Gruppe wichtiger Rohstoffe für Wasch- und Reinigungsmittel werden für Henkel-Produkte biotechnologisch hergestellt. Dazu werden in großtechnischen Verfahren bestimmte Bakterien, die in der Lage sind Enzyme als Stoffwechselprodukte zu bilden unter optimalen Wachstumsbedingungen vermehrt. Anschließend werden die Enzyme von den Bakterien abgetrennt und verarbeitet.

Von trnd-Partner spatz77:
“DieblaueSeitenachobenSache” hat übrigens keine nähere Bedeutung….vielleicht können Nicole und Edith vom Henkel- Somat- Team das mal bestätigen oder wiederlegen!?

Es spielt in der Tat keine Rolle, mit welcher Seite der Tab in die Dosier­kammer gelegt wird.

Von trnd-Partner kisku:
Das Problem mit dem blauen Kreis, das er öfters rausfällt habe ich auch… ist es schlimm wenn diese Teile dann einzeln im Fach liegen?

Wenn Du häufiger lose blaue Kern beobachtest, dann bitten wir um kurze Rückmeldung unter unserer gebührenfreie Hotline 0800 111 2290 damit wir dem Problem auf den Grund gehen können. Natürlich erfüllt der Tab auch mit losem Kern – sofern beide in der Dosierkammer untergebracht werden – seinen Zweck.

Von trnd-Partner degi:
Ein Freund hat keine Geschirrspülmaschine und würde gerne Hand­spülen mit einem Tab probieren. Ist das möglich oder darf man das nicht machen ?

Von einem Vorspülen von Hand mit einem Tab raten wir ab. Bei extremen Verschmutzungen solltest Du lieber ein Spülprogramm mit höherer Temperatur (oder auch ein Intensivprogramm) wählen. Oder du kannst die Verschmutzungen zunächst mit heißem Wasser und einem Handgeschirrspülmittel einweichen.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.06.09 - 10:22 Uhr

    von: stern2

    Also ich habe meine Tabs jetzt trotzdem geteilt, ist zwar wegen dem blauen Kern etwas schwieriger, aber es geht! Und das Ergebniss ist genausogut wie mit einem ganzen Tab! Hab beide Varianten jetzt mit Somat 9 ausgiebig getestet.

    Unser Geschirrspüler ist schon 20 Jahre alt, und läuft immer noch bestens! Und dank Somat 9 wird alles glänzend sauber und fast immer trocken (bis auf ein paar Ausnahmen).

  • 18.06.09 - 14:13 Uhr

    von: astrid7564

    Leider ist es mir derzeit nicht möglich einen Bericht zu schreiben!!! Irgendwas stimmt an der Seite nicht! Ich kann noch das Datum des Mundpropaganda-tages einstellen und auf der nächsten Seite ist das Feld einfach nur Blau! Nichts mehr zum Anklicken oder reinschreiben!
    Ich bitte um Hilfe!
    Ist das jetzt nur bei mir so, oder ändert ihr gerade was an der Seite???

  • 18.06.09 - 18:01 Uhr

    von: Bille73

    Also auch bei mir fallen die blauen Kerne oft raus. Von der ganzen großen Packung – die ja leider schon leer ist – waren es ca. 80 Prozent der Tabs, die den blauen Kern beim Einlegen in die Maschine verloren hatten. Dachte mir allerdings nichts dabei, aber jetzt wo ich es gelesen habe, ist es vielleicht doch für euch wichtig.

  • 19.06.09 - 09:38 Uhr

    von: spiess.ch

    @astrid7564

    das gehört hier zwar nicht her aber ich kann auch keinen Bericht schreiben!

  • 20.06.09 - 12:47 Uhr

    von: gimazuka

    Also mir ist noch bei keinem einzigen Tab der blaue Kern herausgefallen. Habe das zwar hier schon oft gelesen, aber bei mir sitzen alle Teile fest ;-)

    Übrigends kann ich Berichte schreiben, habe aber jetzt gerade keinen.

  • 22.06.09 - 20:45 Uhr

    von: Pika

    bei mir fallen die blauen kerne auch ab und an raus, dabei finde ich besonders doof, dass ich dann doch alles mit der hand anfassen muss, während ich ansonsten versuche hautkontakt zu vermeiden.

  • 23.06.09 - 19:53 Uhr

    von: ddaaniee

    Darf ich mal kurz Dampf ablassen ? Die Tabs sind doch nicht “giftig” oder sonst irgendwie schädlich ! Wieso stellt man sich so an, die Tabs mal mit der Hand zu berühren ? Das ist ja ungefähr so, als ob man das frisch gereinigte Geschirr nochmal EXTRA ABSPÜLT, damit kein igitt igitt Tab-Kram mehr daran klebt. Habt ihr euch sonst auch solche Gedanken gemacht ?
    Ist überhaupt nicht böse gemeint, aber mir geht das ehrlich gesagt einen Tick zu weit. Sorry !

  • 24.06.09 - 19:34 Uhr

    von: Yvettte

    Blaue Kerne fallen raus ? Hmmpf, was macht Ihr denn mit den Tabs ?
    Mit dem Hammer drauf schlagen ?
    Die gehören doch in die Spülmaschine :)

  • 29.06.09 - 20:11 Uhr

    von: Montekete

    Kennt ihr Alufolie i. Geschirrspüler, angeblich hilft das gegen Flugrost.
    Besteck soll auch nicht mehr so schnell “ansetzen”.
    Könnte man die Tabs nicht weiter entwickeln. Antiflugrost-Tabs?

  • 01.07.09 - 23:09 Uhr

    von: Charmingbuffy

    Ich kann ebenfalls nicht bestätigen, dass die blauen Kerne bei mir herausfallen. Ist mir bei der gesamten Packung nicht passiert.
    Finde die Info aber super interessant, weil ich ebenfalls eine kleine Spülmaschine habe und mir darüber ebenfalls Gedanken gemacht habe, weil man ja versucht zu sparen, wo man kann ;o)

  • 01.07.09 - 23:58 Uhr

    von: Marnie74

    Bei mir fallen die blauen Kerne auch nicht raus…